Praktisch

  • 30 min. Transfer
  • 4 km Schlittenfahrt
  • 2.5 Stunden

Preis €140 pp

Im Preis inbegriffen

Zu Besuch bei Rudolf

Reinde laufen seit Jahrhunderten auf den weiten Wiesen Lapplands umher. Im Sommer können sie gehen, wohin sie wollen, aber sobald der Winter gekommen ist und alles von einer großen Schneeschicht bedeckt ist, kehren sie auf den Bauernhof zurück, wo sie mit Liebe genährt werden.

Im Winter, wenn sie am 24. Dezember nicht gerade um die Welt fliegen, nehmen sie ihre alte Aufgabe wieder auf: Menschen über den Schnee zu transportieren. Auf der Rentierfarm erfahren wir, dass ein Rentier bis zum Dreifachen seines Eigengewichts tragen kann und dass es im Winter sein Geweih verliert (weil es nur im Sommer gebraucht wird).

Sie nehmen Dich auf einen Ausritt von 4 Kilometern mit, und danach kannst Du sie belohnen, indem Du sie fütterst. Du wirst die ganze Horde sehen und Du wirst alles über die Tiere mit einer heißen Tasse (kannst Du es erraten?) Beerensaft erfahren.

Die Ausrüstung

Der Besuch auf der Farm ist ruhig und hat definitiv mit Ihrer normalen Thermokleidung zu tun, aber die Tiere wollen mit uns ausreiten, und der Wind kann hier heftig sein. Du erhältst eine Decke für die Kälte, aber bereite Dich besser vor und bringe Schal, Mütze, Handschuhe und Sturmhaube mit.

Wusstest Du?

Die treuen Tiere des Weihnachtsmanns haben besondere Hufe, die es ermöglichen, sich tief durch das Eis zu graben. Auf diese Weise ist es ihnen auch nach dem ersten Schnee noch möglich, zu fressen.

Wir versuchen unsere Webseite so ordentlich und klar wie möglich zu gestalten. Falls dennoch Fragen aufkommen, nimm bitte Kontakt mit uns auf. Während unseren Öffnungszeiten versuchen wir Dir innerhalb von 30 Minuten zu antworten.
Kontakt

Weitere Konzepte von uns

Design by PongPing