Praktisch

  • 500 Einwohner
  • 55 km vom Flughafen entfernt
  • 4 - 5 Stunden Tageslicht

Äkäslompolo?

Äkäslompolo ist ein malerisches Dorf im finnischen Lappland. Es zeichnet sich durch den riesigen See aus, der im Sommer voller Kanus und kleiner Boote ist, im Winter aber als zentraler Punkt für die Langlaufrouten dient.

Essen, Trinken und Einkaufen

Du findest hier einen großen Supermarkt, der 7/7 von 8 bis 21 Uhr geöffnet ist, eine Karaoke-Bar, mehrere gemütliche Restaurants und Cafés, viele Outdoor-Läden für die Vergesslichen unter uns und eine private Sauna, die Sie im See abkühlt.

Willst Du Skifahren?

Zusätzlich zu unseren geplanten Aktivitäten bietet Dir diese Region eine Reihe unterhaltsamer Aktivitäten. Du kannst z.B. in Ylläs Ski fahren, mit dem Fahrrad oder auf Langlaufskiern durch die Wälder fahren oder sogar die Umgebung auf dem Rücken eines Pferdes entdecken.

Card of Akaslompolo

Café´s und Restaurants

  • 1 Cafe & Bar Routa Oy
  • 2 Restaurant Otso
  • 3 Ravintola Rouhe
  • 4 Gaststätte Selvä Pyy

Shops

  • 5 Äkäslompolo SportShop
  • 6 K-Market Supermarkt
  • 7 Mailan Putiikki (Souvenire)

Aktivitäten

  • 8 Beklimme den Berg
  • 9 Skifahren in Ylläs
  • 10 Wandern
  • 11 Skilanglauf
  • 12 Fat Bike
  • 13 Konijanka Rentierfarm

Die Legende des Fuchses und der Seven Falls

Das finnische Wort für Nordlicht ist Revontulet. Wörtlich übersetzt bedeutet es "Feuer aus dem Fuchs". In der Region um Äkäslompolo soll ein magischer Fuchs "Tulikettu" umherwandern. Wenn er einen der sieben Fjälls hinaufläuft und mit seinem brennenden Schwanz auf die Bäume trifft, werden bunte Kristalle in den Himmel geschossen. All diese Kristalle bilden zusammen eine große, grüne Welle: das Nordlicht!

Wir versuchen unsere Webseite so ordentlich und klar wie möglich zu gestalten. Falls dennoch Fragen aufkommen, nimm bitte Kontakt mit uns auf. Während unseren Öffnungszeiten versuchen wir Dir innerhalb von 30 Minuten zu antworten.
Kontakt

Weitere Konzepte von uns

Design by PongPing